Villa mit Pool in Lucca Toskana

Dieses Haus mit Pool in Lucca war seit mehreren Monaten unbewohnt. Es entsprach den Wünschen eines holländischen Ehepaares, das schnell gehandelt hat.

Villa in Lucca
Das Haus hat drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer und ist renovierungsbedürftig. Dank Energiesparmaßnahmen kann hier der Superbonus, auch 110% Energiebonus genannt, genutzt werden. Die neuen Eigentümer werden diesen Sommer während ihres Urlaubs einige Wochen am Haus arbeiten.

Viel Spaß mit Ihrem Renovierungsprojekt und viel Glück mit Ihrem italienischen Traum!

Typisch piemontesisches Landhaus

Pezzolo Valle Uzzone
Dieses verlassene Anwesen mit angrenzendem Grundstück befindet sich in Pezzolo Valle Uzzone in der Provinz Cuneo im Piemont. Das Haus und die dazugehörigen Scheunen und Ställe müssen renoviert werden. Der neue Eigentümer plant, nach und nach eine einzigartige Aktivität zu starten. Sie wird nach dem Sommer mit der Renovierung anfangen.

Viel Glück mit diesem wunderbaren italienischen Traum!

Landhaus mit Pool in Castiglione della Pescaia

Dieses Haus mit Swimmingpool und 2,5 ha Land liegt 5 Minuten vom Zentrum des Küstenortes Castiglione della Pescaia in der südlichen Toskana entfernt.

Villa Castiglione della Pescaia
Aufgrund des dazugehörigen Grundstücks und des als Pferdestall eingerichteten Nebengebäudes eignet sich diese Immobilie hervorragend für die Käufer. Ein deutsches Ehepaar, das dieses Jahr in den Ruhestand geht, wird dort mit seinen vier geliebten Pferden leben. Außerdem werden sie einen Agriturismo mit zwei Ferienhäusern betreiben.
Herzlichen Glückwunsch zur Verwirklichung Ihres italienischen Traums!

Lebensqualität in Italien in 2020

Die Zeitung Il Sole 24 Ore veröffentlicht jedes Jahr eine Rangliste der italienischen Provinzen nach Lebensqualität. Um dieses Ranking zu bilden, berücksichtigt man 90 Faktoren in den folgenden 6 Kategorien: Wohlstand und Konsum, Umwelt und Dienstleistungen, Justiz und Sicherheit, Wirtschaft und Arbeit, Bevölkerung und Gemeinschaft und schließlich Kultur und Freizeit. In Italien gibt es 107 Provinzen in 20 Regionen. Nach Berücksichtigung des Durchschnitts der Punktzahl jeder Provinz ist dies die Rangfolge der Regionen:
1. Trentino-Süd-Tirol (561), 2. Aostatal (551), 3. Friaul (545), 4. Emilia-Romagna (535), 5. Marken (525) und Venetien (525), 
7. Umbrien (520), 8. Toskana (513) und Lombardei (513), 10. Piemont (511), 11. Ligurien (508), 12. Abruzzen (506).
Die Regionen mit einer Punktzahl unter dem nationalen Durchschnitt sind
13. Sardinien (502), 14. Molise (492), 15. Basilicata (491), 16. Latium (487), 17. Kampanien (456) und Apulien (456), 19. Sizilien (435) und Kalabrien (435). 

Unnötig zu erwähnen, dass ein Ort, an dem es gut ist zu arbeiten und zu leben, nicht unbedingt gleich gut für einen Wohnsitz für Rentner oder einen Zweitwohnsitz für Ferien ist. Aus diesem Grund haben wir 35 der 90 Faktoren für die Lebensqualität ausgewählt, die für Rentner oder Zweitwohnungsbesitzer von Interesse sind, um ein neues Ranking zu erstellen. In unserem Fall liegt der Schwerpunkt mehr auf den Kategorien Gerechtigkeit und Sicherheit sowie Kultur und Freizeit und weniger auf Wohlstand und Konsum sowie Wirtschaft und Arbeit. Nachfolgend finden Sie die Rangfolge der Regionen und Provinzen anhand von nur 35 Faktoren und den Vergleich mit ihrer Rangfolge in der Liste von Il Sole 24 Ore anhand aller Faktoren, die die Lebensqualität bestimmen.

Rangschikking regio's Italië 2020
2020 Ranking of Italian regions for quality of life for second homes

Rangschikking provincies Italie 2020
2020 Ranking of Italian provinces for quality of life for second homes 

Auf dieser Seite finden Sie die vollständige Liste der Faktoren, anhand derer Il Sole 24 Ore die Provinzen Italiens nach ihrer Lebensqualität eingestuft hat. Dort finden Sie auch die Auswahl der 35 Faktoren, die wir zur Erstellung dieses überarbeiteten Rankings verwendet haben, das für Rentner oder Zweitwohnungsbesitzer von größerem Interesse ist. Sie werden feststellen, dass in keiner der Ranglisten Faktoren wie Klima, Luftqualität, Erdbebengefahr, Nähe zu geografischen Merkmalen (Meer, Seen, Berge) oder Orte von Interesse für Touristen berücksichtigt werden. Dies sind auch Faktoren, die bei der Wahl des Standorts für den Kauf einer Wohnung eine Rolle spielen. Denken Sie also auch daran.

Sie können auch mehr lesen auf unseren Seiten zu Klima und Erdbebengefahr in Italien.